• Neue Technologie - die Pulverbeschichtung

Neue Technologie - die Pulverbeschichtung

Erstellt am 12.08.2015

Geräte in der Medizintechnik erfordern eine besondere Qualität und Oberflächenbeschaffenheit. Werden Keime und Bakterien ins Krankenhaus eingeschleppt, so kann das für Patienten mit einem geschwächten Immunsystem eine große Gefahr werden. So wird mit einer keimtötenden Pulverbeschichtung auf Metallmöbeln und Geräten, ebenso auf anderen keimbelasteten Gegenständen, damit gerechnet, dass sich die Zahl von Infektionen in Krankenhäusern und Praxis damit verringern. Sämtliche Einheiten werden mit einem antimikrobiellen Pulver beschichtet.

Das bringt einen dauerhaften Schutz vor Korrosion und unterbindet bei Oberflächen die Keimbildung. Diese Pulverlackschicht hat eine präventive Wirkung und das bis zu 24 Stunden am Tag. Die Zusammensetzung des Pulvers unterlag langen Versuchsreihen und kann in unterschiedlichen Anwendungen auf Fenstergriffen, Türdrückern, Monitore im OP, Möbel, Metalldecken und Lüftungsanlagen erfolgreich aufgebracht werden. Dabei hält die Wirkung in der Medizintechnik so lange an, wie das Pulver auf dem Bauteil haftet. Wie vor beschrieben, wird das Pulver elektrostatisch aufgeladen und es bleibt auf den Metalloberflächen haften. Der nachfolgende Einbrennvorgang geht eine dauerhafte Bindung mit dem Untergrund ein. Das Pulver ist auf lange Zeit farbecht und kann mit normalen Desinfektionsmitteln gereinigt werden.

Das Beschichtungspulver hat ein breites Wirkungsspektrum gegen Bakterien. Es behindert die Keimentwicklung und gibt ein Höchstmaß an Hygiene ab. Bakteriell bedingte Gerüche werden vermindert. In einer Studie wurde eine Keimtötung von 46 % festgestellt, vergleichbar mit den normalen Wischdesinfektionen. Folgende Produkte können mit einer Pulverbeschichtung versehen werden: Gehäuse, Behandlungsliegen, Rollschränke, Schränke, Regale, Behandlungsstühle, Rollstühle und Tragen. Die Pulverbeschichtung ist umweltfreundlich und wird mit feinvermahlenem Farbpulver mittels einer Sprühpistole auf die vorbehandelte Oberfläche aufgesprüht. Als Vorteile der Pulverbeschichtung können die exzellente Optik genannt werden, sie ist abriebfest und mechanisch belastbar und hat einen guten Korrosionsschutz und einen guten Isolationswert.

3FX media Werbeagentur
CROSSMEDIA WERBEAGENTUR kh8.COM